Philosophie

Von Anfang an hatten Schrauberwolle und ich die Maßgabe keine Massenware oder Großserien zu produzieren, da dies weder unsere kleine Garagenwerkstatt noch unsere Zeitressourcen hergeben. Es wird also immer eine „Manufaktur“ bleiben, auch wenn bestimmt effizientere Herstellungsmethoden wie das „Blasen“ der Auspuffe oder im Gesenk hergestellt existieren.

Bei uns wird also weiterhin in einzeln zugeschnittenen, gerollten und verschweißten Teilen gearbeitet, denn nur so ergibt es den eigenwilligen Charakter. Im Übrigen sind selbst die modernsten Zweitaktauspuffe von 125zigern und 250zigern meist in einzelnen Segmenten gefertigt. Wir passen also den Auspuff individuell, nach Maßvorgaben des Kunden an die Maschine an, um nicht nur etwas für die optimierte Leistung zu tun, sondern auch was für´s Auge. Unabdingbare Vorraussetzung hierfür ist, dass das Motorrad bei uns auf der Hebebühne steht um alles genau anzupassen. Nur so ist es nach unserer Auffassung möglich zu beiderseitiger Zufriedenheit ein tolles Ergebnis hin zu bekommen, denn nur so berichten alle auch positiv darüber. Und davon lebt unsere kleine Unternehmung.

Einzig Rennauspuffe für die Maico MD 250 (RS) sind möglich auch ohne das Rennmotorrad hinzustellen, da ich selber über genügend Vorlagen verfüge ;-))

Falls es um die Berechnung der Maße für einen Rennauspuff geht, kann ich auf Wunsch an eine kompetente Person verweisen, denn die Auslegung und Berechnung ist nicht unsere Stärke.